+49 178 6187195 info@sensualsunday.com
Über die Sprengkraft von Ruhe & Absichtslosigkeit

Über die Sprengkraft von Ruhe & Absichtslosigkeit

Hier das Feedback einer meiner wunderbaren Klientinnen (nennen wir sie mal Marei), mit der ich über den Zeitraum von 10 Monaten eine Serie von fünf Sexological Bodywork Sessions hatte. Ihre Frauenärztin hatte ihr zuvor mitgeteilt, dass ihre Eierstöcke den Anschein erweckten, sich – vergleichsweise frühzeitig – auf die Menopause vorzubereiten. Dieselbe Frauenärztin hat diesen Sommer ihre Aussage zu ihrem eigenen Erstauenen revidieren dürfen. Die Eierstöcke sind wieder voll am Start 🙂

Es sei gesagt, dass M. viele der Themen und Blockaden, die sie in unserer Zusammenarbeit bemerkt hat wirklich aktiv in ihrem Leben angegangen ist. Auf unterschiedlichen Ebenen. Es war für mich eine Freude, sie in ihrer wirklich spür- & sichtbaren Veränderung zu bezeugen!

Liebe Britta!
Als ich letztes Jahr zu dir kam, war ich zuvor insgesamt in meinem Leben an einem Tiefpunkt, aber es gab auch das lange währende zeitunabhängige Thema: meine Lust und Freude nicht zu spüren. Ich hatte zu dem Zeitpunkt wenig Energie, keine sexuelle Lust. Ein Gefühl von Routine, Alltag, Arbeit. Ich erlebte mich als sehr problemfokussiert mit dem Gefühl: alles ist anstrengend und schwer.

Mein Ziel zu Beginn der Zusammenarbeit war wieder in den sexuellen Flow zu kommen und meine Impulse (v.a. Dingen auch meinem Partner gegenüber) proaktiv zu spüren. Unsere Arbeit zu den Themen Grenzen und Scham, v.a. der Prozess, bei dem es darum ging, mich zu auszuziehen und dabei präsent zu fühlen, was in mir vorgeht hatte viel Sprengkraft. Er hat mir verdeutlicht, wie viel alter Müll regelrecht körperlich in mir abgelagert ist.

Auch die Hausaufgabe der Selbstliebe – zu merken wieviel Selbsthass dem im Weg steht und daran aktiv zu arbeiten hat mich enorm weitergebracht. Das Vulva-/Vagina- und Anus mapping waren bahnbrechend (!!) und wären ohne die Vorarbeiten der vorangegangenen Sessions für mich komplett undenkbar gewesen. Zu spüren, wie durch Ruhe, Absichtslosigkeit und Sanftheit ein innere Raum entsteht, der von einer kraftvollen, tiefen Lust erfüllt ist war großartig! Danke dir!

Ich habe mein Ziel erreicht und bin voll in meiner Power. Du hast mir mit deiner offenen, natürlichen, respektvollen und schambefreiten Art geholfen, Grenzen ganz leichtfüßig zu überschreiten. Ich freue mich sehr, dich und Sexological Bodywork kennengelernt zu haben. Für mich war diese Arbeit unglaublich wertvoll.

Vielen Dank!

 

Photo by Anna Sastre on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
Telegram