+49 178 6187195 info@sensualsunday.com
Tantramassage-Einsteigerseminar speziell für Singles?

Tantramassage-Einsteigerseminar speziell für Singles?

Gerne möchte ich mit dir dazu einige meiner Überlegungen, Erfahrungen und Hintergrundgedanken teilen:

Ich war 2013 auf meinem ersten Tantramassage-Seminar. Es dauerte vier Tage, war von den Teilnehmenden her eine wilde Mischung aus aufeinander fokussierten Paaren und sich (selbst und gegenseitig) suchenden Singles. Genitale Berührung aka Yoni- und Lingammassage gab es am Tag 3 & 4. Wenn mich nicht alles täuscht stand anale Berührung schon am zweiten Tag auf dem Programm. Es war für mich damals ganz schön intensiv, so dicht mit mir komplett fremden Menschen in die Körperarbeit zu gehen. Ich war einerseits nach einer 7-jährigen in puncto Körperlichkeit und Sexualität absolut gescheiterten Beziehung unfassbar berührungshungrig. Und im wortwörtlichen Sinne Not-geil.
Und auf der anderen Seite war ich jedoch durchaus noch nicht in der Tiefe vertraut mit mir, meinem Körper und meinen Bedürfnissen und hatte zum Teil fette Themen mit Selbstakzeptanz, Scham und Blockaden in meiner Sexualität am Laufen. Und war in der Regel schneller unterwegs, als mein durchaus schüchternes und zart besaitetes Herz und dazugehöriges Nervensystem es für gut befanden.

Nacktheit, Abgrenzung und Co.

Gleich am ersten Abend sollten / durften wir blindfolded und nackt durch einen von allen anderen Teilnehmenden gebildeten Tunnel gehen und uns von allen berühren lassen. The love shower. Manche fanden das sehr schön und wohltuend. Ich war schweißnass gebadet vor Unwohlsein und hatte damals in mir keine Handlungstools auf Lager, um gut für mich zu sorgen. Und in dem Moment klar zu sagen, dass sich das für mich persönlich jetzt nicht stimmig anfühlt. Und mich zum Beispiel raus zu nehmen und die Übung lang zu pausieren.

Ich glaube 1-2 Teilnehmer verließen das Seminar am zweiten Tag. Ich machte alle Übungen die ersten zwei Tage ausschließlich mit einer Frau zusammen. To make a long story short: Dieses Tantramassage-Seminar war neben vielen anderen Puzzelstücken mein Aufbruch und Einstieg in ein komplett neues Leben. Ein freieres, selbstbestimmteres und glücklicheres Leben. Ein sexuell, partnerschaftlich und beruflich erfülltes Leben. Das heisst jedoch nicht, dass es easy war. Und auch nicht, dass es hätte schwer sein müssen.

 

Tantramassge-Einsteigerseminar: Ein Aufbruch in ein neues Leben?

Ich habe wenige Monate später begonnen professionell Tantramassagen zu geben und in 4 Studios, 7 Jahren und inzwischen über 1000 Sessions viel über die Zusammenhänge von Körper, Berührung, Sexualität und Psyche lernen dürfen.

Aber: Mein erstes Tantramassageseminar war glaube ich nicht unbedingt das, was mich “gekickt” hatte. Und hätte für mich ganz persönlich auch anders sein dürfen, um noch schneller mehr Wirkungskraft zu entfalten. Allem voran ruhiger. Und behutsamer.

Das ist es, was ich nun mit meinem eignene Tantramassage-Einsteigerseminar kreieren möchte. Einen sanften Aufbruch in etwas vielleicht ganz Neues. Mir ist bewusst, dass viele Menschen in Tantraseminaren auf der Suche nach Kontakt sind. Nach Gleichgesinnten. Und schöner, sinnlicher Berührung. Und mir ist auch bewusst, dass es für manche vielleicht richtig cool, passend und befreiend sein kann, schnell in hohe sexuelle Energie mit Unbekannten zu gehen. Ich bin da über die Jahre eher immer langsamer geworden. Und feiner.

Sensual Dating und tantrische Massagekunst ganz ohne Stress

Daher möchte ich hier genau dafür einen Raum schaffen. Eine Seminar, in dem es möglich ist, in Ruhe zum Einstieg über “Sensual Dating” Übungen erst einmal ein Gespür für mich im Kontakt mit den anderen Teilnehmenden zu erhalten. In dem Nacktheit sein darf, aber absolut kein MUSS ist und auch INTIMMASSAGE erst einmal keine Rolle spielt.

Denn aus meiner ganz persönlichen Sicht und Erfahrung, braucht es zunächst ein Gefühl von Entspannung und Sicherheit, bevor auch die Berührung von Genitalien eine nachhaltige, langfristige und transformative Wirkung entfaltet. Daher wird es bei meinem Tantra-Einsteigerseminar vor allem um die Grundlagen einer tantrischen Haltung und Berührung gehen. Um die Aspekte, wie ich einen rituellen safe space aufbauen kann. Wie ich durch eine Rollenverteilung und Absprachen Klarheit schaffe. Wie ich durch Präsenz und Wertschätzung eine Entspannung und Öffnung ermöglichen kann. Welche Berührungsmöglichkeiten es gibt – ohne zu tief in Technik abzuschweifen.

Und das es immer immer immer möglich ist, sich auch mal rauszunehmen. Ohne direkt das ganze Seminar verlassen zu müssen.

Men wanted beim Tantramassage-Einsteigerseminar

Tantramassage Einsteiger für Singles, Tantraworkshop für Singles

Das Seminar findet in den wunderschönen Räumlichkeiten vom Pilates Salon Berlin in Berlin-Pankow statt.

Jetzt für Mai haben sich schon eine MENGE wunderbarer Menschen angemeldet. Aktuell ist ein klarer Überschuss an Frauen zu verzeichnen.
Ich bin damit fein, freue mich jedoch auch über noch mehr große Männerseelen. Die den Mut für Eros & Intimität mitbringen. Ich freue mich sehr, meinen geliebten Partner und Kollegen Emanuel als meinen Assistenten an meiner Seite zu haben. Ebenso wie die wunderbare Josefina, die meine Workshops schon im Februar mit ihrer Anwesenheit bereichert hat.

Du hast noch Fragen oder bist dir unsicher? Melde dich gerne bei mir und lass uns schauen, ob das Angebot für dich passt.

Infos und Buchung findest du HIER.

Einen Beitrag, wie es sich in so einem Seminar anfühlen kann hier.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Follow by Email
Instagram
Telegram